Bing empfiehlt Kaffee von Cremundo
+49 (0)9421 846137

Mokaflor

Von der Gastronomie in die Küche - höchste italienische Kaffeequalität


In der Gastronomie und dem Feinkosthandel ist der Name Mokaflor längst ein Synonym für echten italienischen Kaffee- und Espressogenuss. Genießen auch Sie jetzt die leckeren Kaffeespezialitäten der Traditionsrösterei aus Ihrem Siebträger oder Vollautomaten. Mehr erfahren»

10 Artikel

pro Seite

10 Artikel

pro Seite

Kaffeebohnen von Caffe Danesi - Kaffee und Espresso aus der Hauptstadt ItaliensMokaflor – Feinschmecker-Kaffee aus Florenz

Die Kaffeerösterei Mokaflor steht nun schon seit mehr als einem halben Jahrhundert für Kaffee und Espresso auf höchstem Gastronomieniveau. Das von der Familien Bernini geführte Unternehmen röstet bereits seit 1950 Kaffee- und Espressospezialitäten für anspruchsvolle Kaffeebars, Hotels und Restaurants. Die einstige Familienrösterei hat sich im Laufe der Zeit längst zu einem weltweit agierenden und geschätzten Unternehmen entwickelt, welches auch in unseren Gegenden auf eine immer größere werdende Fangemeinde blicken kann.


Der Firmenstandort befindet sich immer noch traditionell im Herzen Florenz und ähnelt auf den ersten Blick mehr einem typisch italienischen Wohnhaus, statt einer Kaffeerösterei. Durch die ständigen Um- uns Ausbauten ist die Rösterei im inneren sehr verwinkelt mit eher untypisch kleinen Räumen für eine solch große Rösterei. Dieser Baustil ist vielleicht nicht unbedingt zufällig entstanden, spiegelt er doch das klassische italienische Ambiente und die südländische Gemütlichkeit wieder. Sehr interessant ist auch der Namen Mokaflor und das dazugehörige Firmenlogo. In der Blüte des Logos wurde die Brunelleschi Kuppel der Florentiner Kathedrale eingebaut. Nur, wer genau hinsieht entdeckt dieses kleine aber feine Detail.


Italienische Tradition und Liebe zum Detail

Spätestens beim Besuch der Rösterei wird schnell bewusst, dass guter Espresso hier nicht nur ein einfaches Geschäftsmodell ist, sondern ein wichtiger Leitsatz in der Firmenphilosophie der Rösterei Mokaflor. Neben der eigentlichen Rösterei mit den traditionellen Trommelröstern findet man im Untergeschoss der Rösterei gut ausgestattete Schulungs- und Besprechungsräume, welche wir so bisher bei keiner anderen italienischen Rösterei finden konnten. Hier das Highlight: Eine Kaffeeregal, in welchem sich neben den klassischen Mokaflor Sorten auch eine Reihe ausgesuchter Single Origins der ChiaroScuro Kaffees und unzählige Barista-Accessoires, Tassen und Spezialprodukte finden lassen.


Trotz des sehr hohen Volumens überzeugt Mokaflor immer mit einer gleichbleibend hohen Qualität, so wie es bei hochwertigen Gastroprodukten auch nicht anders zu erwarten ist. Die Mokaflor Kafee- und Espressosorten sind aus diesem Grund auch extrem beliebt bei Feinschmeckern und Gastronomiebetreibern. Der absolute Top-Seller in diesem Bereich ist unangetastet der Mokaflor Oro mit einem Mischverhältnis von 80% Arabica zu 20% Robustakaffee.


Die Rösterei kümmert sich dabei auch sehr um die Pflege und den Ausbau des Markenimages. Dazu gehört neben der ständigen Qualitätskontrolle auch die Überprüfung der Verkaufspreise. Durch diesen Umstand ist ein fairerer Wettbewerb und allen Kaffeehändlern gewährleistet. Der Nutze des Kunden liegt dabei in langfristig konstanten Preisen und der gleichbleibend hohen Kaffeequalität.


Die Mokaflor Firmenphilosophie

Die italienischen Rösterei Mokaflor befindet sich in ständiger Bewegung und passt sich somit auch den veränderten Marktgewohnheiten an. Neben den klassischen italienischen Kaffee- und Espressosorten finden sich im Portfolio der Rösterei auch immer mehr Fairtrade gehandelte Kaffeespezialitäten und Produkte aus biologischem Kaffeeanbau. Oftmals werden diese Auszeichnungen nicht direkt auf den Kaffeeverpackungen kommuniziert, die Rösterei sieht die als Selbstverständlichkeit an und verzichtet daher gerne einmal auf eine zu offensichtliche Bewerbung der jeweiligen Produkte.


Im Hinblick auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen lässt Mokaflor den Menschen in den Kaffeeanbaugebieten viel Unterstützung in Form von Hilfsgeldern und sozialer Unterstützung zukommen, um die dortigen Umwelt- und Lebensstandards zu erhöhen. Bei den Lieferanten setzt Mokaflor zudem auf langfristige Partnerschaften und transparente Geschäftsbeziehungen, sodass eine langfristige Versorgung mit den notwendigen Rohstoffen gewährleistet werden kann.


MOKAFLOR bietet unbegrenzten Kaffeegenuss

Die Mokaflor Produktpalette lässt sich grob in zwei Produktlinien abgrenzen. Auf der einen Seite die klassischen Traditionsprodukte, welche den original italienischen Espresso verkörpern und auf der anderen Seite die Premiumlinie ChiaroScuor. Die Chiaroscurolinie ist vor allem durch hochwertige, einzigartige Rohkaffees geprägt. Von diesen Single Origins und kleinen Microlots gibt es oft nur wenige Säcke und daher sind die Produkte sehr limitiert. Da es sehr viele verschiedene Sorten und Röstungen gibt, haben wir erst mal einige Standardsorten aus der Chiaroscuro Linie aufgenommen. Wir hoffen dies nach und nach weiter auszubauen.