Bing empfiehlt Kaffee von Cremundo
+49 (0)9421 846137

koffeinfreier Kaffee

Decaffeinato für den gesunden Kaffeegenuss


Viele Mythen ranken sich um die gesundheitlichen Vorzüge und Risiken von Kaffee und Espresso mit und ohne Koffein, dem sogenannten Decaffeinato. Wenn Sie die Vorzüge eines koffeinfreien Kaffees dennoch genießen möchten, aber keine Abstriche in der Qualität und im Geschmack machen wollen, dann sind hier genau richtig! »

17 Artikel

pro Seite

17 Artikel

pro Seite

Der Aufschwung des Koffeinfreien Kaffees

Entkoffeinierten Kaffee und Espresso gibt es mittlerweile in den verschiedensten Formen und Röstungen zu kaufen und auch der Geschmack eines hochwertigen Decaffeinato unterscheidet sich kaum zum "normalen" Kaffee oder Espresso. Beim Großteil der entkoffeinierten Kaffeebohnen werden den Bohnen etwa 90 bis 99 Prozent des enthaltenen Koffeins entzogen, sodass der Koffeinwert sogar unter dem Durchschnittwert von schwarzem Tee liegt. Die meisten Hersteller verwenden dafür oft sehr minderwertige Kaffeebohnen, welche anschließen auch noch sehr dunkle geröstet werden, um den unangenehmen Geschmack zu überdecken, welcher durch das unsorgfältige Entkoffeinieren entsteht. Wir haben bei den von uns Angebotenen koffeinfreien Kaffeebohnen sehr darauf geachtet, dass die Röstereien für ihre Decaffeinatos nur frische und hochwertige Bohnen verwenden, damit auch das Endprodukt für unsere Anspruchsvollen Kunden auf einem sehr hohen Niveau liegen. Das erklärt die zum Teil auch etwas höheren Preise, welche sich jedoch durch die etwas aufwendigere Herstellung mehr als rechtfertigen. Bei den sehr hochwertigen Decaffeinato Kaffee- und Espressobohnen werden Sie keinen Unterschied mehr zu den herkömmlichen Kaffeebohnen erkennen, probieren Sie es doch gerne einmal selbst aus!


Eine Frage allen vorweg, ist Koffein schädlich oder ungesund?

Die Frage lautet ganz klar NEIN! Koffein ist weder schädlich noch ungesund, nur kann es auf jeden Menschen anders wirken und nicht immer wird dieser Wirkung auch als positiv empfunden, das ist auch der Grund, warum sich entkoffeinierter Kaffee und Espresso einer immer größeren Beliebtheit erfreut! Koffein ist eine Art Purinalkaloid, eine leicht bittere, geruchlose Verbindung, welche in ihrer reinen Form als weißes Pulver sehr giftig ist. Das im aufgebrühten Kaffee oder als im extrahierten Espresso enthaltenem Koffein hingegen ist eher als natürliches Stimulanz Mittel zu betrachten, welches für uns Menschen in keinster Weiße als giftig anzusehen ist. Das im Kaffee oder Espresso enthaltenen Koffein wirkt auf unser zentrales Nervensystem. Die Wirkung lässt aber genauso schnell wieder nach, wie sie eintritt. Wie bereits erwähnt, ist die Wirkung von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Bei dem einen kann es den Stoffwechsel anregen, bei dem anderen wirkt es eher müdigkeitslindernd. Es gibt jedoch auch Menschen bei dem der Genuss von Kaffee und Espresso auch Nervosität auslösen kann. Wie man sieht kann man keine pauschale Aussage zur Wirkung von Koffein machen. Bei dem einen wirkt es positiv anregend, bei dem verursacht es ein negatives Unwohlsein. Wenn auch Sie zu der Sorten von Kaffeegenießern gehören, bei denen der Genuss von Kaffee und Espresso eher Unwohlsein auslöst, dann sollten Sie unbedingt einmal einen unseren sehr hochwertigen und leckeren koffeinfreien Kaffeemischungen probieren, denn wie gesagt, Sie werden sehr schnell merken, dass man auch beim Koffeinfreien Kaffee keinen Abstriche in Sachen Aroma und Genuss mehr hinnehmen muss.


So wird dem Kaffee das Koffein entzogen

Es gibt verschiedene Arten den Kaffeebohnen das enthaltene Koffein zu entziehen. Wichtig dabei ist, dass den Bohnen das Koffein vor dem eigentlichen Rösten entzogen wird. Nach einer europäischen Verordnung darf eine entkoffeinierter Kaffee oder Espresso maximal noch 0,1% Koffein enthalten, um sich auch als koffeinfreier Kaffee bezeichnen zu dürfen. Mit dem Fortschritt der modernen Technik sind immer mehr Technik zum entkoffeinieren der Kaffeebohnen entstanden, wovon sich die nachfolgenden drei Techniken als am besten herausgestellt haben.


Koffeinextraktion mithilfe von Lösungsmitteln

Zuerst werden die rohen Kaffeebohnen mit heißem Wasser oder Wasserdampf eingeweicht um die Struktur der Zellen in den Bohnen auszuschließen. Als nächstes wir das Koffein mit den Mitteln Ethylacetat oder Dichlormethan aus den Kaffeebohnen bzw. dem Einweichwasser herausgespült. Bei diesem Prozess wird aber nicht nur das Koffein aus den Kaffeebohnen gelöst sondern es kann unter Umständen auch dazu führen, dass andere Inhaltsstoffe, welche man eigentlich weiterhin in den Bohnen behalten möchte, heraus extrahier werden. Die kann bei der späteren Weiterbehandlung, sprich dem Rösten oder dem Lagern des Kaffees zu Komplikationen führen. Aus diesem Grund wird diese Methode immer weniger zur Herstellung von koffeinfreien Kaffeebohnen verwendet.


Sanfte Extraktion mit reinem Wasser

Wiederum werden bei diesem Verfahren die Kaffeebohnen im ersten Schritt in Wasser aufgeweicht, um die Zellstruktur zu lockern. Im zweiten Schritt wird das Koffein mit einem auf Wasser basierten Rohkaffeeextrakt aus den Bohnen herausgewaschen. Der Extrakt wird anschließend mithilfe von Aktivkohle gefiltert um das im Wasser gebundenen Koffein zu eliminieren. Dieser Prozess wird solange mit der gleichen Wasserbase verwendet, bis der gewünschte Koffeingehalt erreicht ist. Dieser natürliche Prozess ist frei von Chemikalien und anderen Lösungsstoffen und lässt den leckeren Kaffeegeschmack weitgehend unberührt.


Natürliche Extraktion mit CO2

Bei diesem Verfahren ist zur Abwechslung kein Wasser mit im Spiel. Beim Entkoffeinieren mit CO2 wird das Koffein mithilfe von flüssigem Kohlendioxid aus den Kaffeebohnen herausgespült. Die kostbaren Aromen und Geschmacksstoffe bleiben bei diesem Prozess nahezu unberührt. Das Kohlendioxid gibt das Koffein als Konzentration wieder ab und kann anschließend wiederverwendet werden um, wie beim vorherigen Verfahren mit Wasser, noch mehr Koffein auszuspülen, bis wiederum der gewünschte Koffeingehalt erreicht ist. Dieses Verfahren ist von allen drei das mit Abstand schonendste Verfahren zum Entkoffeinieren von Kaffee und Espresso.

Koffeinfreien Kaffee und Espresso online kaufen | CREMUNDO

Kaufen Sie ihren koffeinfreien Kaffee schnell, sicher und bequem online auf cremundo. Wir haben für Sie sowohl ganze Kaffeebohnen, gemahlenen Kaffee, Kaffeepads und Kapseln und das frisch und lecker und ganz ohne Koffein. Sie profitieren zudem von unserem sehr schnellen Blitzversand, der dafür sorgt, dass sie bereit morgen ihren leckeren koffeinfreien Kaffee oder Espresso aus Ihrem Kaffeevollautomaten oder Ihrer Siebträgermaschine genießen können. Registrierte Kunden können zudem bereits ab der ersten Bestellung einfach und bequem auf Rechnung bei uns bezahlen!