Bing empfiehlt Kaffee von Cremundo
+49 (0)9421 846137

Dini Caffe

Die italienische Spitzenrösetrei aus Florenz


Caffe Dini ist eine weitere Spitzenrösterei aus der italienischen Stadt Florenz. Bereits in dritter Familigeneration werden die kostbaren Kaffee- und Epressosorten in sorgfältiger Handarbeit frisch geröstet und gelangen von dort aus in die ganze Welt zu den Erwartungsvollen Kaffeegenießern. Die drei Kaffeesorten von Dini Caffe eignen sich sehr gut für die Zubereitung im Siebträger und Kaffeevollatuomaten. Mehr Erfahren»

8 Artikel

pro Seite

8 Artikel

pro Seite

Dini Caffe – italienische Röstkunst seit 1939

Die traditionsreiche Kaffeerösterei Caffe Dini wurde bereits im Jahr 1939 in Florenz gegründet und genau so lange erfreuen sich schon die anspruchsvollen Kaffeegenießer an den exquisiten Kaffee- und Espressosorten der italienischen Familienrösterei. Geführt wird die Rösterei bereits in der dritten Generation von zwei fleißigen und zielstrebigen Schwestern. Eine kümmert sich dabei um das laufende Geschäft und die anderen um den Vertrieb und das Marketing. Vor allem bei der Gestaltung der Kaffeepackungen wurde viel Zeit und Mühe investiert wodurch am Ende die sehr geradlinigen Packungen im klassischen, italienischen Design entstanden sind. Unserer Meinung nach sind die verschiedenen Packungen fast schon zu reduziert gestaltet. Die Namen der einzelnen Kaffee- und Espressosorten sucht man vergebens auf den schönen Kaffeetüten. Die einzige Möglichkeit die Sorten voneinander zu entscheiden sind die verschiedenen Folienfarben Gold, Silber und Dunkelbraun der Verpackungen.


Grenzenloser Kaffeegenuss auf Florenz

Bis vor kurzer Zeit bestand die anspruchsvolle und erwartungsvolle Stammkundschaft der italienischen Rösterei Caffe Dini fast ausschließlich aus einheimischen sowie Bars und Cafés aus der direkten Umgebung von Florenz. Die Kaffeesorten wurden deshalb in Kaffeepackungen ohne Aromaschutzventil ausgeliefert, da diese direkt nach dem aufwendigen und sorgfältigen Rösten röstfrisch an die Kundschaft verteilte. Durch die etwas längere Zeit die vergeht, bis die Kaffeegenießer außerhalb der italienischen Landesgrenzen Ihren frischen Espresso oder Kaffee der Rösterei Caffe Dini erhalten, entschlossen sich die beiden Schwestern extra für den Export Aromaschutzventile in Ihren Kaffee- und Espressosorten zu verarbeiten.


Italienische Dreisamkeit – das Caffe Dini Trio

Keine Massenware sondern Espressogenuss auf höchstem Niveau, dass beschreibt die Produkte der Rösterei Café Dini schnell und unkompliziert in einem Satz. Der Rösterei Caffe Dini reichen drei verschiedenen Kaffeemischungen, um die Bedürfnisse der anspruchsvollen Kundschaft ohne Lücken und Kompromisse vollständig abzudecken. Besonders stolz ist die italienische Rösterei dabei auf ihren Gran Bar, welcher zu recht in Ehren die CSC-Zertifizierung trägt - dem fast höchsten Qualitätsstandard bei Kaffees überhaupt.


Italienischer Hochgenuss auf engstem Raum

Nicht wie für viele Röstereien üblich, befinden sich die Räumlichkeiten der Rösterei Caffe Dini direkt im Zentrum der Stadt Florenz. Insgesamt erstreckt sich die Kaffeerösterei über 4 Etagen auf welchen auf engstem Raum sowohl die Produktion, als auch die Verwaltung untergebracht sind. Von Oben nach unten befindet sich auf der obersten Etage das Büro, gefolgt vom Rohkaffeelager und der Rösterei und ganz und im Erdgeschoss die Verpackung und der Versand. Geröstet wird bei Caffe Dini wie noch in frühen Jahren der italienischen Kaffeetradition. Die hochwertigen Arabica- und Robustakaffeebohnen werden für die drei verschiedenen Kaffeesorten dabei jeweils einzelnen im handwerklichen Trommelröstverfahren langsam und schonend bei niedrigen Temperaturen geröstet. Die Röstzeit der einzelnen Kaffeesorten dauert im Schnitt etwa 18 bis 22 Minuten wodurch eine sehr schonende Entwicklung der kostbaren Aromen und eine maximale Reduzierung der unangenehmen Bitterstoffe der Kaffeebohnen gewährleistet werden kann.