Bing empfiehlt Kaffee von Cremundo
+49 (0)9421 846137

100% Arabica

Fruchtig, mild und magenschonender Kaffee- und Espressogenuss


Kaffee und Espresso aus 100% Arabica Kaffeebohnen sind meist sehr mild und fruchtig im Geschmack und beinhalten weniger Koffein als Robustabohnen. Die Arabicas sind die wohl bekannteste Art von Kaffeebohnen und für viele Kaffeetrinker ein Zeichen von hoher Qualität. Besonders beliebt sind 100% Arabicas für die Zubereitung von Brüh- und Filterkaffeespezialitäten. Diesen einzigartig milden und Schmackhaften Genuss sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Mehr erfahren »

Artikel 1 bis 30 von 84 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 30 von 84 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Kaffee und Espresso aus 100% Arabica Kaffeebohnen

Die Arabica Kaffeebohnen Coffea arabica wachsen wie alle anderen Kaffeebohnenarten an Kaffeebäumen oder Sträuchern. Oftmals wird in Verbindung mit Arabica Kaffeebohnen der Ausdruck "Hochland Arabica" verwendet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die verschiedenen Arabicasorten erst ab einer Höhe von ca. 900-2000 Höhenmetern angebaut werden können. Die Hochland Anbaugenbiete der verschiedenen Arabicas befinden sich üblicherweise auch rund um den sogenannten Kaffeegürtel verteilt. Das wohl bekannteste Anbaugebiet von Arabica Kaffeebohnen ist nach wie vor Brasilien.



Schon gewusst?!

1920 wurden in Brasilien rund 80% der Weltweit verbrauchten Kaffeebohnen geerntet, wovon ca. 80% Arabica Kaffeebohnen waren. In Brasilien existieren schätzungsweise 300.000 Kaffeefarmen mit Größen zwischen einem Hektar bis teilweise mehr als 10.000 Hektar. Trotz des großen Exportanteils des in Brasilien geernteten Kaffees muss man hier noch erwähnen, dass die Brasilianer rund 50% der produzierten Bohnen selbst verbrauchen.



100% Arabica - keine Garantie für hochwertigen Kaffee und Espresso

Die Werbung der industriellen Kaffeekonzerne beeinflusst uns stärker als wir uns vorstellen können. Viele Kaffeetrinker sind in dem Irrglauben, dass Kaffee oder Espresso aus 100% Arabica Kaffeebohnen, vor allem wenn es sich um "Hochland Arabicas" handelt, immer von bester Qualität sind. Dem müssen wir jedoch widersprechen. Obwohl fast alle Spitzenkaffees aus 100% Arabica Bohnen bestehen, sind nur etwa 5% der weltweit geernteten Arabica Bohnen wirklich zu den hochwertigen Arabicas zu zählen. Einen Blend oder sortenreinen Kaffee oder Espresso aus 100% hochwertigen Arabica Kaffeebohnen werden Sie wirklich niemals unter 20 Euro pro Kilogramm finden. Beim Discounter brauchen Sie erst gar nicht mit der Suche beginnen. Sie werden dort zwar sehr viele Kaffeeprodukte vorfinden, welche mit "100% Hochland Arabicas" beworben werden, jedoch sind dies meist Kaffeebohnen von riesigen Kaffeeplantagen, wo vom Anbau bis zur Ernte alles weitgehend maschinell durchgeführt wird.


100% Arabica Kaffeebohnen im Espresso

Die meisten Espressosorten sind sogenannten "Blends". Dabei handelt es sich um eine Mischung auf verschiedenen Robust- und Arabicabohnen. Die Blends überzeugen vor allem durch eine meist sehr gute und stabile Cremabildung und einem ausgeprägtem Körper mit viel Volumen, daher eignen sich Blends auch sehr gut für die Zubereitung von Milchmischgetränke wie Cappuccino und Latte Macchiato. Espressosorten aus 100% Arabica Kaffeebohnen hingegen haben eine meist nicht so stabile Crema, überzeugen aber vor allem mit einer großen Vielfalt an fruchtigen Geschmacksnoten, welche von Zitrone über Himbeere bis hin zu verschiedenen Waldfruchtarten reichen. Die Cremabildung wird hauptsächlich vom Ölgehalt der Bohnen beeinflusst. Arabicas besitzen im Schnitt einen Öl Gehalt von etwa 10-12% und die Robusta Bohnen ca.15-17%. Je höher der Öl Gehalt, desto kräftiger und stabilder ist die Crema auf Ihren Kaffee oder Espresso. Im Gegensatz zu den Robustas besitzen die Arabicas jedoch einen etwas höheren Säureanteil, welcher aber vor allem bei hochwertigen Bohnen und bei professioneller Röstung meist perfekt ausbalanciert ist und somit nicht negativ ins Gewicht fällt. Ganz im Gegenteil sogar! Viele Arabicafans sind genau auf der Suche nach diesen feinen Säurenoten. Einen kleinen Nachteil gibt es jedoch bei der Zubereitung in der Siebträgermaschine noch anzumerken. Arabicamischungen sind meist sehr zickig! Das bedeutet, dass die Kaffeebohnen in der Kaffeemühle sehr empfindlich auf eine Veränderung der Umwelteinflüsse reagieren. Darunter fallen die Temperatur und vor allem die Luftfeuchtigkeit. Haben Sie Ihren Lieblings Arabica zum Beispiel im Sommer perfekt eingestellt, kann es passieren, dass bei einem aufziehenden Gewitter Ihr komplettes Equipment neu justiert werden muss. Nicht immer muss dieser Fall eintreten, es kann aber, abhängig von der verwendeten Arabicamischung, dennoch dazu kommen.




100% Arabica, mehr Frucht, weniger Koffein!

Aus hochwertigen Arabica Bohnen, welche professionell im schonenden Trommelröstverfahren geröstet wurden, können Sie sehr schmackhafte und vor allem sehr bekömmliche Kaffee- und Espressospezialitäten zubereiten. Die Gattungen der Arabica Kaffeebohnen besitzen gegenüber den Robusta einen wesentlich geringeren Koffeingehalt. Bei den Arabicas bewegt bewegt sich der Koffeingehalt im Bereich von 0,8-1,4% wohingegen sich Robustas im Bereich von 1,7-4% bewegen. Viele Espressogenießer schätzen vor allem die erstaunlich ausgeprägten Geschmacksnuancen, welche sich beim Arabica zum Großteil im fruchtigen Geschmacksbereich bewegen.



100% Arabica Kaffeebohnen als Brüh- und Filterkaffee

Seit die sogenannte dritte Kaffeewelle "Third Wave Coffeeroasting" bei uns angekommen ist, erfreuen sich Filter- und Brühkaffeesorten aus feinsten Arabica Kaffeebohnen einer Beliebtheit wie niemals zuvor. Filterkaffee wird zwar fast schon immer ausschließlich aus Arabicabohnen hergestellt, jedoch werden Sie in den klassischen Discounter Filterkaffees meist nur sehr minderwertige Arabicabohnen vorfinden, welche sich später in der Tasse dann auch sehr oft nur mit einem eher sauren und flachen Geschmack präsentieren und unserer Meinung nach nichts mit einem echten Kaffee zu tun haben. Die Kaffeeröster, welche der dritten Kaffeewelle folgen legen ihr Augenmerk bei der Auswahl der Rohkaffeebohnen auf ausschließlich allerhöchste Qualität! Das Kilo Rohkaffee kostet hier dann meist so viel wie ein fertig ab verpacktes Kilo Kaffee bem Discounter, der Geschmack und die Qualität sind hierbei aber in keiner Weise zu vergleichen! Die sowieso schon sehr hochwertigen Bohnen werden von den Kaffeeröstereien sehr aufwendig und liebevoll in sehr kleinen Chargen von 6-15 Kilo sehr lange bei kleinen Temperaturen geröstet. Der Röstgrad ist dabei sehr hell und das Bild der Bohnen präsentiert sich nach dem Rösten sehr trocken mit einem matten Erscheinungsbild. Das besonderen am Zusammenspiel der sehr aufwendigen Röstung und den hochwertigen Ausgangsmaterial sind Geschmacksnoten, wie man sie eigentlich nur aus der Zubereitung von Tee kennt. In Worten ist dies hier ziemlich schwer zu beschreiben, da man selbst einmal in den Genuss kommen muss, um zu verstehen, wie unterschiedlich und abenteuerlich Kaffee eigentlich sein kann. Natürlich spielt die Art und Weise der Zubereitung auch eine sehr große Rolle!


Wenn Sie wirklich das Maximale aus Ihrem frisch geröstetem Third Wave Kaffee herausholen möchte, dann können Sie ihren Kaffeevollautomaten und ihre klassischen Filterkaffeemaschine gleich in den Keller stellen, denn diese arbeiten viel zu grobmotorisch um die wertvollen Aromen aus dem Kaffeemehl herauszufiltern. Zur perfekten Zubereitung sollten Sie auf Zubereitungsmitteln wie dem Chemex Kaffeefilter, die Aeropress, Hario Kaffeezubereitungsutensilien oder, wenn es bisschen einfacher gehen soll, auf die Verwendung einer Moccamaster zurückgreifen. Das wichtigste dabei ist jedoch, dass Sie ihre frisch gerösteten Kaffeebohnen vor der Zubereitung immer frisch Mahlen, entweder in einer manuellen oder elektrischen Kaffeemühle. Die Sorgfalt bei der Zubereitung gibt dem perfekten Kaffeegenuss dann noch den letzten Schliff, hier bedarf es aber viel Übung und Geduld. Der Aufwand wird sich für Sie jedoch mehr als lohnen! Das versprechen wir Ihnen!